Nützliche Adressen für Existenzgründer und NeuMünchner

Heute gibt es für Euch eine Zusammenstellung nützlicher Adressen für all diejenigen, die in München ein Unternehmen gründen oder mit ihrem Unternehmen in unsere schöne Landeshauptstadt umziehen wollen. Da Ihr den Weg auf diese Seite gefunden habt, benötigt Ihr keine Infos wo Ihr das passende Büro findet (selbstverständlich in einem unserer beiden Standorte von Mein Arbeits(t)raum in Untergiesing oder Haidhausen). Allerdings ist das Büro ja nur ein Puzzlestück von vielen. Hier findet Ihr noch weitere Adressen, damit Ihr schnell und unkompliziert an die nötigen Informationen kommt.

Existenzgründungsberatung

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München bietet u.a. zwei Anlaufstellen für Existenzgründer an. Zum einen das Büro für Existenzgründung (BfE) und das Münchner Existenzgründungs-Büro (MEB). Beide Einrichtungen beraten zu allen Themen rund um die Existenzgründung. Bei finanziellen Problemen berät die Task Force der LfA-Förderbank Bayern kostenlos. Dabei spielt es keine Rolle wie groß oder klein das Unternehmen ist und ob es Kunde der LfA-Förderbank Bayern ist (Fragen könnt Ihr direkt an taskforce@lfa.de stellen)

Gewerbeanmeldungen

Alle Gewerbetreibenden, die in München eine gewerbliche Niederlassung im so genannten stehenden Gewerbe – das sind Verkaufsstellen, Dienstleistungsbetriebe, Büroräume, Gaststätte usw. – als Haupt- oder Filialbetrieb führen, müssen dies beim Kreisverwaltungsreferat (KVR) in der Ruppertstr. 19 anmelden. Per Email ist das KVR auch erreichbar: gewerbeanmeldung.kvr@muenchen.de

Parkausweis für gewerbliche Anlieger

Innerhalb des Mittleren Rings ist inzwischen fast überall Parklizenzbereich. Das bedeutet, dass Du für das Abstellen Deines Autos entweder eine Parklizenz benötigst oder ein Parkticket ziehen musst. Wenn Du täglich mit dem Auto ins Büro fährst, ist das Parkticket eine sehr kostspielige Alternative. Besser Du beantragst schnell einen Parkausweis für gewerbliche Anlieger bei der Außenstelle des KVR in der Pilgersheimer Str. 20 (im Gebäude von Mein Arbeits(t)raum Untergiesing – wie praktisch :-)). Diesen bekommt jeder personell und räumlich selbständige Betrieb, Geschäft oder Gewerbe. Nicht abhängig beschäftigte Freiberufler (beispielsweise Rechtsanwälte, Ärzte oder Architekten) können jeweils einen eigenen Parkausweis erhalten.

Die Parklizenz kostet derzeit 120 Euro/Jahr bzw. 240 Euro/2 Jahre. Unser Haus in Untergiesing befindet sich im Lizenzbereich Schyrenbad, unser Haus in Haidhausen im Lizenzbereich Franzosenviertel. Alle nötigen Formulare und Informationen zur Beantragung findest Du auf der Seite der LH München.

Rechtsfragen

Kostenlose Beratung im Rahmen einer Mitgliedschaft bei allen juristischen Fragen rund um die Führung Deines Unternehmens findest Du beim Bund der Selbständigen (BDS). Schwerpunkte dabei sind Arbeits-, Tarif-, Vertrags- und Wettbewerbsrecht, Schutz vor unlauterem Wettbewerb sowie Gewerbliches Mietrecht.

Wichtig zu wissen: Jungunternehmer im BDS Bayern zahlen im Jahr der Gründung und in den beiden Folgejahren einen reduzierten Mitgliedsbeitrag von jährlich 80 Euro statt regulär 160 Euro.

Aller Anfang ist schwer

Die oben genannten Anlaufstellen sind natürlich nur ein kleiner Ausschnitt des Angebots, das Du in München findest. Die LH München hat eine Infobroschüre herausgegeben, die unter dem Namen „Wegweiser für Unternehmen in München“ alle möglichen Institutionen und Behörden auflistet, die Du als Selbständiger bzw. Existenzgründer benötigen könntest. Wirf doch einfach einen Blick hinein, wenn Du auf der Suche nach speziellen Informationen bist.

Und wenn Du die Formalitäten geschafft hast und in Deinem neuen Büro so richtig loslegst, haben wir eine großes Netzwerk an Dienstleistern, die sich evtl. direkt im Büro nebenan freuen Dich zu unterstützen. Eine Auswahl findest Du auf unserer Homepage. Sprich uns aber gerne jederzeit an, wenn Du dort nicht fündig wirst. Wir stellen gerne Kontakte her. Netzwerken ist unsere Spezialität!

2 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.